Erwin Oberhauser

4. Klasse – das Ende der Mittelschulzeit rückt näher – wie soll es danach weitergehen?

Als Bildungsberater möchte ich die Jugendlichen ein Stück weit auf ihrem Weg zur Berufs- oder Schulentscheidung begleiten. Das bedeutet, dass ich erster Ansprechpartner in diesen Fragen sein kann und versuche, möglichst breit über Ausbildungsmöglichkeiten, deren Eingangsvoraussetzungen und Abschlussqualifikationen zu informieren.
In der wöchentlichen Unterrichtsstunde (Berufsorientierung) möchte ich außerdem einen Beitrag dazu leisten, den jungen Menschen die Augen für ihre Interessen und Fähigkeiten zu öffnen und auf dieser Basis Wege in passende Berufe bzw. weiterführende Schulen aufzuzeigen. Ihre wachsende Selbstständigkeit ist mir dabei ein besonderes Anliegen.
Zusätzlich biete ich auch individuelle Beratung in Laufbahnfragen an. Dafür ist jeweils am Dienstag von 16:45 bis 17:30 Uhr Zeit. Ich bitte um vorherige telefonische Vereinbarung.

Auch über Mail bin ich erreichbar.